Darmsanierung bei
Kinderwunsch & Schwangerschaft

Das Mikrobiom des Neugeborenen ist so vielfältig wie das der Mutter.
Eine Darmsanierung bei Kinderwunsch oder im 3. Trimenon der Schwangerschaft wirkt sich günstig auf die weitere Gesundheit des Kindes aus.

3-Monatskoliken, Neurodermitis, Ekzeme, Infektanfälligkeit (Schnupfen, Mittelohrentzündung, Blasenentzündung, Bronchitis, Magen-Darminfekte), die Bereitschaft für Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -intoleranzen können so reduziert oder vollständig vermieden werden. Dadurch sind künftige Antibiotikagaben und andere Therapien, die unseren Organismus negativ beeinflussen, oft nicht nötig.

Kosten:
Erstordination - 180€
Folgeordination - 140€
Stuhluntersuchung Erwachsene - ab 139€ (je nach benötigten Werten)

Akupunktur in der Schwangerschaft und zur Geburtsvorbereitung:

Eine Akupunktur in der Schwangerschaft und rund um die Geburt kann in vieler Hinsicht hilfreich sein. Es lassen sich typische Beschwerden wie Schwangerschaftsübelkeit oder schwangerschaftsinduzierte Wassereinlagerungen mit Akupunktur behandeln oder positiv beeinflussen. Akupunktur gibt der Schwangeren Kraft und Energie, stärkt die Abwehr, wirkt emotional stabilisierend und schlaffördernd.

Ab der 36. Schwangerschaftswoche kann geburtsvorbereitend und ab dem errechneten Geburtstermin geburtseinleitend akupunktiert werden

Kosten:
Erstordination mit genauer Anamnese und Akupunktur: 140,-
Folgeakupunktur: 80,-