NATÜRLICHE HORMONTHERAPIE

BIOIDENTE HORMONTHERAPIE für FRAUEN UND MÄNNER


Verbesserung der Lebensqualität

Durch eine Behandlung mit Bioidenten Hormonen können Beschwerden, die durch ein hormonelles Ungleichgewicht entstanden sind, stark reduziert oder behoben werden und keine Frau und kein Mann muss mehr unter den negativen Begleiterscheinungen von hormonellen Veränderungen im Laufe des Lebens leiden.

NATÜRLICHE HORMONBEHANDLUNG mit der RIMKUS® METHODE:

Was sind Bioidente Hormone?
Bioidente Hormone sind ident mit unseren körpereigenen Hormonen, denn sie sind exakte Kopien des vom Körper gebildeten Hormons.
Sie werden im Labor aus der wilden Yamswurzel (Dioscorea villosa) hergestellt. Dem Körper ist es egal, ob das Hormon im Labor produziert wurde, oder er es selbst gebildet hat.

Im Gegensatz zu künstlichen Hormonen haben sie keine unerwünschten Nebenwirkungen.

Unverzichtbar für das hormonelle Gleichgewicht in allen Altersstufen und bei beiden Geschlechtern ist das richtige Verhältnis von Progesteron und Östradiol.
Häufig liegt schon im Alter zwischen 30 und 40 ein Ungleichgewicht der beiden Hormone vor.

Neben den klassischen Beschwerden der Wechseljahre (PMS, Hitzewallungen, unregelmässige Blutungen, Gewichtszunahme, Depressive Verstimmungen oder Haarausfall) haben auch folgende Beschwerden die Ursache unter anderem in einem hormonellen Ungleichgewicht:

  • Ödeme, Bindegewebsschwäche, Venenschwäche
  • Leistungsabfall, Erschöpfung, plötzliche Aggressionen
  • Kopfschmerzen, Schlafstörungen
  • Schilddrüsenstörungen
  • welke Haut und trockene Schleimhäute
  • Osteoporose
  • Blutdruckschwankungen
  • Prostatabeschwerden, Blasenstörungen, Libidoverlust
  • erhöhte Cholesterinwerte
  • Krebsvorstufen
  • Thrombose, Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen
  • Alzheimer, Multiple Sklerose

Eine Bioidente Hormontherapie ist nur über Email möglich.
Sie erhalten von mir Laborzuweisung, Interpretation und Erklärung der einzelnen Hormonwerte, Therapievorschlag und Rezept.
Preis: 140 €